Die besten deutschen Kreditkarten für Ihre Bedürfnisse

VISA- und MasterCard-Kreditkarten werden in Deutschland am häufigsten akzeptiert. American Express wird auch in großen Ketten akzeptiert, aber nicht in jedem Geschäft.

KREDITKARTEN IN DEUTSCHLAND

Deutschland ist ein "Cash-Land". Die meisten täglichen Einkäufe werden in Bargeld getätigt - auch wenn andere Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Die großen Kaufhäuser und Supermarktketten bieten jedoch alle Arten von Zahlungsmöglichkeiten an: Bargeld, Debitkarte, Kreditkarte (meistens MasterCard und VISA), Mobile Payment, z.B. Apple Pay oder Google Pay.

KREDITKARTEN SIND EINE GUTE WAHL

da sie oft völlig kostenlos sind, weithin akzeptiert werden, eine schnelle kontaktlose Bezahlung bieten und auch online genutzt werden können. Wir möchten Ihnen einige Empfehlungen zur deutschen Kreditkarte geben.

KREDITKARTEN IM AUSLAND

Viele deutsche Kreditkarten sind ideal für Reisen, andere erheben Gebühren. Überprüfen Sie immer auf ausländische Transaktionsgebühren und ausländische Bargeldbezugsgebühren. Transaktionsgebühren können 1-2% des Kaufpreises betragen, den die Bank Ihnen für alle Auslandsgeschäfte in Rechnung stellt.

GENIAL CARD
MASTERCARD – N26
MASTERCARD B&W
AMEX EXPRESS

IST DIE KREDITKARTE WIRKLICH KOSTENLOS?

Viele Banken behaupten, dass ihre Kreditkarte kostenlos ist, aber Sie sollten zuerst das Kleingedruckte überprüfen, bevor Sie eine bestellen. Manchmal fällt keine jährliche Kreditkartengebühr an, sondern die Bank berechnet Gebühren für Bargeldbezüge oder für die Verwendung der Karte im Ausland oder bei Zahlungen in Fremdwährungen.

Im Allgemeinen sind dies die potenziellen Gebühren, die Sie vergleichen und beachten sollten:

  • Jahresgebühr
  • Auslandsgebühr
  • Fremdwährungsgebühr
  • Bargeldabhebungsgebühr
  • Effektiver Sollzins

KREDITKARTENTYPEN

Die beliebtesten Kreditkartentypen in Deutschland sind:

Charge-Kreditkarte ist die häufigste Art in Deutschland. Es sammelt den Betrag, den Sie im Laufe des Monats ausgegeben haben, und belastet Sie nach 30 Tagen, wodurch Sie eine kostenlose Gutschrift für den Monat erhalten.

Prepaid-Kreditkarte, Debit-Kreditkarte

Die Prepaid-Kreditkarte ist eine Karte mit einem bestimmten Guthaben, die Sie vorher einzahlen müssen.

Im Falle der Debit-Kreditkarte wird Ihr Konto direkt nach dem Kauf belastet. Dies funktioniert ähnlich wie eine klassische Debitkarte, aber Sie können sie online und im Ausland verwenden, genau wie eine Charge-Kreditkarte.